Virtuelle Systematik Schlagwörter Verfasser Körperschaften
Allgemeinbibliothek Home Impressum, Datenschutz

 

Allgemeines   [Allgemeines - Wissenschaft und Kultur - Schrift und Buchwesen - Verlagswesen und Buchhandel - Informationswirtschaft - Bibliotheks-, Informations-, Archivwissenschaft - Kommunikationswissenschaft]
Bibliotheks-, Informations-, Archivwissenschaft   [Bibliotheksgeschichte - Beruf - Sparte - Digitale Bibliothek/Archiv/Museum - Informationssystem - Management - Benutzung - Bestandserschließung]

- Bibliothekswissenschaft, Archiv-, Informationswissenschaft -

DABI : Datenbank Deutsches Bibliothekswesen ; bibliografische Datenbank zum Handbuch Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland
im Auftr. von Konrad Umlauf. Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin. - Berlin, 2014
Verzeichnet retrospektiv bis 1999 oder früher die Aufsätze von 26 bibliothekarischen Fachzeitschriften sowie Vorträge der Tagungsbände der Bibliothekartage und Bibliothekskongresse. Teilw. mit Abstracts, teilw. mit Link zum Volltext. Zugang über eine feldorientierte Recherche in bibliographischen Daten, nach Sach- und geographischen Schlagwörtern. Blättern in einer Klassifikation, im Autoren- und geographischen Register, einer Liste der ausgewerteten Zeitschriften. [Ersteintrag in der VAB: 04.08.2014]

OPuS-Publikationsserver
Berufsverband Information Bibliothek. - Letzte Aktual. am 01.04.2013. - Reutlingen, 2013
Vorträge der Deutschen Bibliothekartage seit dem 94. Deutschen Bibliothekartag 2005, Zugriff nach Bibliothekartag oder thematisch. - Vorträge bei Regionalen Bibliothekartagen, derzeit: Tag der Bibliotheken in Berlin und Brandenburg 2012. - Veröffentlichungen von Mitgliedern des Berufsverbands, 48 Beiträge seit 2003. - Möglichkeit zur feldorientierten Suche in Metadaten der sowie Volltextsuche in allen Veröffentlichungen. [Ersteintrag in der VAB: 02.04.2013]

b2i : Bibliotheks-, Buch- und Informationswissenschaften
Bayerische Staatsbibliothek. - München, 2014
Inhaltl. Betreuung endete 2014. - B2I-Abschalttermin: 19.02.2015.
Langzeitarchiv-Version, Stand 19.12.2014

Portal für Wissenschaft, Studium und Praxis. Enthält: Nachrichten. - Metasuche in ausgewählten Bibliothekskatalogen, Fachdatenbanken und -bibliographien, Zeitschriften und Current-Contents-Diensten, Internetquellen und Volltextsammlungen. - Neuerwerbungen des Sondersammelgebietes Bibliotheks-, Buch- und Informationswissenschaften. - Links zu fachspezifischen Bibliothekskatalogen, Fachdatenbanken und Fach- bzw. Spezialbibliographien, Zeitschriften- und Aufsatzdatenbanken, Volltextangeboten. - b2i-Guide, Fachinformationsführer zu Internetressourcen. Zugriff: Blättern in einer groben Systematik mit Möglichkeit zur Einschränkung nach Regionen/Ländern, Epochen, Publikationsart oder feldorientierte Recherche. - Geplant: Themenportale. [Ersteintrag in der VAB: 28.11.2010] [VAB-Eintrag aktual.: 12.04.2015]

Library, information science & technology abstracts : LISTA
Ipswich, MA : EBSCO Publ.
um 1965 -

Verzeichnet Beiträge aus über 600 Zeitschriften, außerdem Bücher, Forschungsberichte, Tagungsbände u. a. International. Deckt ab die Bereiche Bibliothekswesen, Klassifikation, Katalogisierung, Bibliometrie, Online-Retrieval, Informationsmanagement u. a. Auch Zitationssuche. [Ersteintrag in der VAB: 18.02.2007]

IFLA: Manifestos
The Hague
Text engl., teilw. mehrspr.
2009 -

[Ersteintrag in der VAB: 02.01.2007] [VAB-Eintrag aktual.: 24.07.2016]

Bibliotheksportal
Red.: Andrea Osterode ; Ulla Wimmer. Deutscher Bibliotheksverband. - Berlin, 2011. - Tab., Ill.
Literaturangaben

Nachrichten. - Einführungen, Überblicksdarstellungen oder Informationszusammenstellungen, dem Portalcharakter entsprechend gestützt auf Links zu Internetquellen, zu folgenden Fachthemen: Bibliotheksarchitektur; Beruf; Bibliothek und Bildung; Bibliothekskunden; Digitale Bibliothek; Möglichkeiten der Bibliotheksförderung; Kulturelles Erbe; Bibliotheksmanagement; Medienangebot; Öffentlichkeitsarbeit; Bibliotheksrecht; RFID; Web 2.0. - Überblick zum deutschen Bibliothekswesen, Strategie- und Positionspapiere zur Bibliothekspolitik, Bibliotheksprojekte, internationale Bibliotheksarbeit, Fachkommunikation im Internet. - Recherchierbare Datenbank von Bibliotheksdienstleistern. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 03.10.2006] [VAB-Eintrag aktual.: 10.06.2011]

Glossário da Faculdade de Ciência da Informação
Brasília, o. J.
Deckt die Bereiche Archivwissenschaft, Bibliothekswissenschaft und Informationswissenschaft sowie weitere für die ABD-Ausbildung relevante Wissensgebiete ab. Einstieg alphabetisch oder Recherche. Derzeit 1 590 Einträge. Übersetzungen der Termini ins Portugiesische, Englische, Spanische, Italienische, Französische und Deutsche sind vorgesehen, aber erst teilw. realisiert. Übersetzungen sind ebenfalls recherchierbar. [Ersteintrag in der VAB: 29.10.2005] [VAB-Eintrag aktual.: 14.09.2014]

Kompetenznetzwerk für Bibliotheken : Dokumente
Red. Verantwortung: Ulla Wimmer. Deutscher Bibliotheksverband. - Berlin
2004 -

Sitzungsprotokolle, Arbeitspläne, Arbeitsberichte, Berichte an die KMK, Geschäftsordnung des Steuerungsgremiums, Verwaltungsvereinbarung. Thesen zur Digitalisierung. - Das KNB erledigt überregionale Aufgaben des Bibliothekswesens in dezentraler Form. Nahm am 01.01.2004 auf der Basis einer Verwaltungsvereinbarung der Kultusministerien der Länder seine Arbeit auf. Ziel, Informationen und Fakten für Planungen und Entscheidungen auf Bundes- und Länderebene vielfältig verfügbar zu machen; strategische Prioritäten zu identifizieren; die Rolle der Bibliotheken im internationalen Raum zu stärken und die internationalen Beziehungen zu unterstützen; das Innovations- und Entwicklungspotenzial der Bibliotheken zu unterstützen. Hauptaufgaben: Deutsche Bibliotheksstatistik (DBS); internationale Kooperation; Normenausschuß Bibliotheks- und Dokumentationswesen (NABD); zentral zu erledigende KNB-Aufgaben; strategische Planungen bibliothekarischer Aufgaben. [Ersteintrag in der VAB: 10.05.2005] [VAB-Eintrag aktual.: 10.06.2011]

E-Prints in Library and Information Science
establ. by Research in Computing, Library and Information Science. - O.O., 2004
Derzeit 18 660 (13.09.2004: 1 443) Fachbeiträge im Volltext. Bemerkenswert viele nicht-englischsprachige Beiträge, derzeit 1 192 deutschsprachige (21 aus 2016, 69 aus 2015, 95 aus 2014). Zugriff über eine Volltextsuche oder feldorientierte Recherche (Titel, Autor, Abstract, Schlagwort, Thema u. a.), über eine Fachklassifikation oder nach Jahren. Ältester Beitrag aus 1965, kontinuierliche Zuwächse seit 1989. Seit 1999 jährliche Zuwächse im dreistelligen Bereich. - Bietet Vertretern der Bibliothekswissenschaft und Informationswissenschaft eine Plattform zur Selbstarchivierung und Langzeitsicherung ihrer Texte. [Ersteintrag in der VAB: 13.09.2004] [VAB-Eintrag aktual.: 16.07.2016]

Dandelon.com
entwickelt u. betrieben von Manfred Hauer. AGI-Information Management Consultants. - Neustadt/Weinstraße, 2016
Bibliographische Recherche nach Büchern mit online verfügbaren Inhaltsverzeichnissen, nach Aufsätzen aus 1 200 Zeitschriften, Fachwörterbüchern der 27 beteiligten wissenschaftlichen Bibliotheken des deutschsprachigen Raums. Es erfolgt eine Freitextsuche in den Titeldaten und Inhaltsverzeichnissen. Erlaubt die Verwendung von Suchoperatoren, ermöglicht div. Voreinstellungen. Fremdsprachliche Suchwörter aus derzeit 88 Sprachen werden für die Suche automatisch in deutsche Wortgrundformen übersetzt. Darüber hinaus sind teilw. mehrsprachige Fachthesauri eingebunden, so daß je nach Sucheinstellung Übersetzungen, Synonyme und Unterbegriffe in die Suche einbezogen werden können. Das Titelangebot an Büchern basiert auf dem Bestand an Inhaltsverzeichnissen, die die beteiligten Bibliotheken auf Basis einer gemeinsamen technischen Plattform produzieren, einreichen und international untereinander austauschen. Von einer Bibliothek lizensierte Veröffentlichungen können die eingetragenen Benutzer der betr. Bibliothek passwortgeschützt im Volltext einsehen. Generell im Volltext zugänglich sind die Beiträge der DGI Online-Tagungen seit 2002 sowie ausgewählte Beiträge aus "Informationen - Wissenschaft und Praxis". - ANM.: In Dandelon passwortgeschützte Quellen sind teilw. über die Websites der Herausgeber frei zugänglich. [Ersteintrag in der VAB: 13.09.2004] [VAB-Eintrag aktual.: 25.08.2016]

A_i_d : alternative internet documentation = archive information documentation
Ed.: Axel Diederich. - Berlin
20.12.2003-28.06.2004
01.01.2002-30.0 6.2003 unter dem URL http://www.aid-weblog.net

Weblog zur modernen Sozialgeschichte, hier zu den gravierenden Veränderungen des Digitalen Kapitalismus. Breiten Niederschlag finden die Umbrüche zur "Informationsgesellschaft" oder "Wissensgesellschaft". Das Konzept bezieht sowohl seriöse Wissenschaftsquellen als auch widerständige Informationsquellen ein; die gleichzeitige Betrachtung der Diskussionen im zumeist offiziellen Kunst- und Wissenschaftsbereich einerseits und im Bereich der Neuen Sozialen Bewegung andererseits ist geeignet, Übereinstimmungen und Defizite aufzugreifen. Allerdings zeigt sich auch, daß dort spannend und handlungsanleitend agiert wird, wo Neue Soziale Bewegungen und Wissenschaft zusammenkommen. Relevant sind vor allem Diskussionen, die antizipativ, grundsätzlich und an den Rändern der gesellschaftlichen Auseinandersetzungen stattfinden. Jeder Eintrag ist mit der Notation der Systematik des ID-Archivs versehen, hinterlegt mit einem Link zu der entspr. Sachgruppe dieses Archivs. [Ersteintrag in der VAB: 13.02.2004] [VAB-Eintrag aktual.: 14.02.2006]

Semiotischer Thesaurus der Bibliothekswissenschaft : Diskussionsgrundlage
W. Umstätter. - Berlin, o. J. - [22] S.
Polyhierarchischer Thesaurus. Soll als Basis für eine Terminologie der modernen Bibliothekswissenschaft dienen. Definiert "Bibliothek" zeitlos als "eine Einrichtung, die unter archivarischen, ökonomischen und synoptischen Gesichtspunkten publizierte Information für ihre Benutzer sammelt, ordnet und verfügbar macht". Die Bibliothek ist Gegenstand der wissenschaftlichen Betrachtung in der Bibliothekswissenschaft. Die Bibliothekswissenschaft ist Teilgebiet des Dokumentationswesens, dieses wiederum Teilgebiet des Informationswesens. Bibliothekswissenschaft ist ein interdisziplinärer, aber auch eigenständiger Wissenschaftsbereich, der mit den modernen multimedialen Möglichkeiten Lehre, Forschung und Kulturmanagement rationalisiert. [Ersteintrag in der VAB: 13.12.2003]

INFODATA-eDepot
Informationszentrum für Informationswissenschaft und -praxis. - Potsdam, o. J.
Volltexte elektronischer Dokumente von Professoren und Mitarbeitern aus Ausbildungseinrichtungen auf dem Gebiet der Information/Dokumentation. Dient als Ausbildungs-Server für Unterrichtsmaterialien, Vorlesungsskripte etc. Derzeit 116 Beiträge von 19 Autoren aus 13 Institutionen. Zugriff über eine Freitextsuche; unter "Ausbildungsserver" eine feldorientierte, auf die Lehre bezogene Suche (Person, Institution, Semester, Freitext), unter "Datenbankserver" eine feldorientierte, dokumentbezogene Suche (Autor, Titelstichwort, Deskriptor, freies Schlagwort). Feldbezogene Suchwortregister. Teilw. Abstracts. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 08.03.2003]

Dokumentationsdienst Bibliothekswesen : DOBI
[Hrsg.: Ehemaliges Deutsches Bibliotheksinstitut und Die Deutsche Bibliothek, Deutsche Bücherei Leipzig]. Informationszentrum für Informationswissenschaft und -praxis. [Red.: Wolfgang Joos ; Ingrid Strauch ; Erika Tröger]. - Datenbestand von 1991 bis 2002. - Berlin ; Leipzig ; Potsdam, 2002
[Wird nicht mehr aktualisiert]

Referatedienst als recherchierbare Datenbank, verzeichnet selbständig und unselbständig erschienene Literatur des In- und Auslands zum Bibliothekswesen und zur Bibliothekswissenschaft. In die regelmäßige Auswertung waren 137 deutsche und 107 ausländische Zeitschriften einbezogen. Nachweise von 3 159 via Internet im Volltext zugänglichen Dokumenten. Zugriff: Volltextsuche in den Dokumentbeschreibungen (bibliographische Daten, Abstracts, Sachgruppenbezeichnungen, Schlagwörter), feldbezogene Suche (Autor, Titel, Schlagwort, Sachruppe, Referat, Jahr), Stichwortregister, feldbezogene Suchwortregister. Verwendung von Klammern ist möglich. Keine Stringsuche; Achtung: auch aus mehreren Wörtern zusammengesetzte Schlagwörter werden "verstichwortet". Beschränkung der Suche auf Internetquellen ist durch AND-Verknüpfung der Suchwörter mit "http", "ftp" etc. möglich. (VAB). - ANM: weitere Information über DOBI: http://www.dbi-berlin.de/dbi_ber/dobi/dobi00.htm. [Ersteintrag in der VAB: 08.03.2003]

Archive SIC : Archive ouverte en sciences de l'information et de la communication
mis en place par URFIST Paris ... - Paris, 2002
Text teilw. engl., teilw. franz.

119 Dokumente im Volltext. International, derzeit hauptsächlich Arbeiten aus Frankreich. Schwerpunkte derzeit: Informationssoziologie, Soziologie der Kommunikation; Hypertext, Hypermedia; elektronisches Publizieren; information retrieval; wissenschaftliche Information und Kommunikation; Informationssysteme; Informationstheorie, Kommunikationstheorie; Massenmedien; Kino, Kunst, Ästhetik; Wirtschaft, Kulturindustrie; Wissensmanagement; Öffentlicher Raum; Geschichte der Information und Kommunikation. Zugriff über eine Sachgliederung, feldorientierte Recherche oder Volltextsuche. Die Beiträge sind mit Abstracts und Schlagwörtern versehen. - ANM: Basiert auf dem Protokoll der Open Archives Initiative (OAI). [Ersteintrag in der VAB: 20.02.2003]

Archivalia
verantwortl. (Admin.): Klaus Graf. - Neuss. - Zahlr. Ill.
2003,Feb. -

Gemeinschafts-Weblog, Einträge rund um das Archivwesen. Off topic ist alles, was nichts - bei großzügiger Auslegung - zu tun hat mit der Berufspraxis von Archivaren sowie den Informationswünschen von Archivbenutzern und an Fachfragen des Archivwesens Interessierten. Derzeit über 30 000 Postings in insges. 66 Rubriken, von denen die folgenden mehr als 1 000 Beiträge aufweisen: Archivrecht; digitale Bibliotheken; English corner; Kodikologie; Kommunalarchive; Kulturgut; open access; Unterhaltung. Zwischen 300 und 1 000 Einträge zählen: Bibliothekswesen; Datenschutz; Fotoüberlieferung; Genealogie; Geschichtswissenschaft; Hilfswissenschaften; internationale Aspekte; Landesgeschichte; Miscellanea; Öffentlichkeitsarbeit; Personalia; Staatsarchive; Suchen; Universitätsarchive; Veranstaltungen; Wahrnehmung; Web 2.0; Weblogs; Wikis; Wissenschaftsbetrieb. Zugang auch durch Volltextsuche und Monatslisten. Beiträge, die neue wissenschaftliche Erkenntnisse bereitstellen, sind mit dem Tag #forschung versehen und verlinkt. - Kommentarfunktion. - Das Anlegen eines Beitrags setzt eine (kostenlose) Registrierung voraus. [Ersteintrag in der VAB: 15.02.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 04.12.2015]

Clearinghouse für bibliothekarische MetaInformationen
Universitätsbibliothek Tübingen. Hinweise, Kommentare, Anfragen etc. an: Jürgen Plieninger. - 23.10.2008. - Tübingen, 2008
Forts. von: Clearinghouse für bibliothekarische Internetquellen / Ehemaliges Deutsches Bibliotheksinstitut. - Stand: Februar 2000. - http://www.dbi-berlin.de/service/bibres/clearhtm.h tm
Der Server wurde abgeschaltet, Zugriff via archive.org

Recherchierbare Datenbank. Einstieg über 28 Sachgruppen oder Recherche im Titel, URL, Name, Schlagwort. Mit Annotationen und Möglichkeit zur Kommentierung. Formular zur Ergänzung von Einträgen (give-and-take-Prinzip). (VAB). - ANM.: Der Datenbestand des Vorgängers wurde nicht übernommen. - Ein Teil der Sachgruppen ist auch außerhalb der bibliothekarischen Fachwelt von Interesse, insbes. Adressen, Datenbanken, Kataloge, Buchhandel/Verlage. [Ersteintrag in der VAB: 09.02.2002] [VAB-Eintrag aktual.: 11.06.2011]

Archives in Germany : an introductory guide to institutions and sources
ed. by Frank Schumacher with the assistance of Annette M. Marciel. German Historical Institute. - Washington, DC, [2000?]
Auswahl von 162 Archiven: Kontaktinformation, kurze Bestandsbeschreibung, ggf. Link zur Homepage, wichtige Findmittel. Gegliedert nach Archivtyp, darin nach Sitzort. [Ersteintrag in der VAB: 25.01.2002] [VAB-Eintrag aktual.: 24.07.2016]

netbib weblog : Weblog mit (hauptsächlich) bibliothekarischen Links
Edlef Stabenau. - September 25. - Lüneburg
Mit monatlichem Archiv
2001,2 -

International ausgerichtet, aber mit deutlichem Schwerpunkt auf Deutschland. - Außerdem: Links zu weiteren Weblogs aus dem Bibliotheks- und Buchbereich sowie aus anderen Bereichen, Links zu Internetquellen zum Thema Weblog. - "Weblogs, (..), sind auch nichts für diejenigen, die zu einem bestimmten Thema etwas suchen, sondern vielmehr für die, die über ein Thema auf dem Laufenden bleiben wollen. Sie fungieren als Newskollektor, Tagebuch, Link-Sammlung und manchmal auch als Diskussionsforum." (Mariann Unterluggauer). Sie werden i. d. R. mit einer speziellen Software erstellt; auch dazu Links. [Ersteintrag in der VAB: 26.09.2001]

Mitglieder des DBV
Deutscher Bibliotheksverband. - Berlin, 2012
Recherchemöglichkeiten: Vorauswahl DBV-Landesverband, DBV-Sektion. Freitextsuche. Angezeigt werden Bibliothekssigel, Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Name des Leiters, ggf. Internetadresse, Zahl Personalstellen und Personal. Ggf. Links zum Eintrag von Zweigstellen. [Ersteintrag in der VAB: 23.09.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 25.03.2012]

Kongress "Information und Öffentlichkeit" (Leipzig, März 2000) : 1. Gemeinsamer Kongress der Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände und der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e.V. ; zugleich 90. Bibliothekartag und 52. Jahrestag der DGI ; elektronisch publizierte Vorträge
Red.: Thomas Hilberer. - Letzte Änderung: 18.08.00. - Leipzig ; Düsseldorf, 2000
[Ersteintrag in der VAB: 03.09.2001]

89. Deutscher Bibliothekartag (Freiburg im Breisgau, 1999) : elektronisch publizierte Vorträge
Red.: Thomas Hilberer. - Letzte Änderung: 18.09.99. - Freiburg im Breisgau ; Düsseldorf, 1999
[Ersteintrag in der VAB: 03.09.2001]

85. Deutscher Bibliothekartag (Göttingen, 1995) : elektronisch publizierte Vorträge
Red.: Thomas Hilberer. - Letzte Änderung: 19.07.01. - Göttingen, 1995 ; Düsseldorf, 2001
[Ersteintrag in der VAB: 03.09.2001]

Internationale Archivbibliographie : Bibliographie zum Archivwesen für die Jahre ...
Gesamtred.: Archivschule Marburg. - Marburg
1998 -

Einstieg über eine Sachgliederung. Hauptgruppen: Zwischenstaatliches und überstaatliches Archivwesen. - Archivwissenschaft und Archivtheorie, vornehmlich Deutschlands, im allgemeinen; hier u. a. Archivgeschichte, Archivrecht, Bereiche der Archivverwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Beruf, Archivsparten, Archivaliengattungen, Archivbau, historische Hilfswissenschaften. - Archivwesen des Bundes und der deutschen Bundesländer, hier zu jedem Bundesland die Rubriken Allgemeines sowie Archive und Bestände. - Archivwesen, Archive und Bestände in anderen europäischen Ländern. - Archivwesen weltweit, in Kanada, in den USA, in Australien. - Außerdem feldorientierte Recherche oder Registersuche. [Ersteintrag in der VAB: 01.08.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 17.02.2015]

Kölner Arbeitspapiere zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Fachhochschule Köln, Institut für Informationswissenschaft. - Köln
1997 -

Forschungsergebnisse des Fachbereichs im Volltext. Arbeiten der Dozenten und herausragende Arbeiten der Studierenden. [Ersteintrag in der VAB: 08.07.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 30.05.2004]

Berliner Handreichungen zur Bibliothekswissenschaft
Institut für Bibliothekswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin. - Letzte Änderung: 5.6.2001. - Berlin
1992, 1 bis 1996,28 hrsg. von Peter Zahn
1996,29 - hrsg. von Konrad Umlauf

Für Studierende und Bibliothekspraktiker. Große Bandbreite an Themen. Schwerpunktmäßig Basiswissen zu den Kernelementen der Bibliotheksarbeit sowie Hilfestellungen, Arbeitsmaterial, Überblickswissen und Orientierung zu aktuell diskutierten Themen, aber auch Forschungsarbeiten. Die meisten Titel sind im Volltext verfügbar. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 08.07.2001]

Landesarchiv Baden-Württemberg: Online-Publikationen
Stuttgart, o. J.
Themen: Bestandserhaltung; Bewertung und Überlieferungsbildung; historische Bildungsarbeit; Erschließung und Digitalisierung; Archivierung digitaler Unterlagen; Nutzung von Archivgut. [Ersteintrag in der VAB: 30.06.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 14.05.2011]

Archive in der Bundesrepublik Deutschland
durch Andreas Hanacek. - Stand: 20. May 2000. - Wangen
Literaturangaben

Anschrift, Öffnungszeiten, Veröffentlichungen, ggf. Link zur Homepage. Gegliedert in: Staatliche und private Archive; Kirchliche Archive; Wirtschaftsarchive; Militärarchive; Spezialarchive (externer Link: Astronomie - und Wissenschaftsarchive). Jew. geographisch gegliedert. - ANM.: Das Angebot ist leider nicht aktuell, mag aber teilw. das Verzeichnis der Archivschule Marburg ergänzen. [Ersteintrag in der VAB: 30.06.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 27.10.2002]

Libraries portal : an international information gateway for libraries and library users
UNESCO, Information Society Division. Ed.-in-Chief: Joie Springer. - Paris, 2011
Das Portal ist nicht mehr online zugänglich, seine Zukunft ist ungewiß. Beschreibung aus 2001: 5 745 meist annotierte Links: Homepages von Bibliotheken verschiedener Sparten; internationale, nationale und regionale Verbände und Bibliotheksverbünde; Präservierung, Digitale Bibliotheken (elektronische Sammlungen selbst sowie Methode und Technik); Bibliothekswesen: Bestandsmanagement, Kooperation, Grundsatzfragen; Aus- und Fortbildung; nationale und internationale Portale, Online-Auskunftsmittel, Current-Awareness-Dienste, Zeitschriften; Konferenzen und Tagungen. [Ersteintrag in der VAB: 30.06.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 25.03.2012]

Archives portal : an international gateway to information for archivists and archive users
UNESCO, Information Society Division. Ed. in chief: Axel Plathe. - Updated: 30-Jun-2001. - Paris, 2001
Das Portal ist nicht mehr zugänglich, seine Zukunft ist ungewiß. Beschreibung vom 30.06.2001: 4 206 meist annotierte Links: Homepages von Archiven; Primärquellen (Findmittel, Dokumente, Ausstellungen, Projekte); Aus- und Fortbildung; Präservierung und Konsevierung; internationale Organisationen und internationale Kooperationsprogramme; Internationale und nationale Verbände; Konferenzen und Tagungen; nationale Portale und Directories; archivfachliche Online-Quellen (Rechtsquellen, Standards, Mailinglisten; Veröffentlichungen (Handbücher, Zeitschriften u. a.). - Hinweise auf Websites besonders interessanter Archive. [Ersteintrag in der VAB: 30.06.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 30.03.2012]

Archivar : Zeitschrift für Archivwesen
Hrsg. vom Nordrhein-Westfälischen Hauptstaatsarchiv, Zweigarchiv Schloß Kalkum. Schriftleitung: Peter Dohms in Verb. mit ... - Düsseldorf
Erscheint viermal jährlich
1999,3 -

Fachbeiträge zum gesamten Spektrum der Archivtheorie und -praxis. Tagungsberichte. Auch Beiträge zu wesentlichen Entwicklungen im Ausland. Mitteilungen des Vereins deutscher Archivare: Veranstaltungen, Aktivitäten, Projekte aus dem Bereich des Archivwesens u. a. [Ersteintrag in der VAB: 30.06.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 05.06.2008]

Archive im Internet
Karsten Uhde. Archivschule Marburg. - Stand: 17.07.2006. - Marburg, 2006
Homepages von deutschen Archiven, gegliedert nach Sparten: Staatsarchive, Kommunalarchive, Kirchliche Archive, Literaturarchive, Wirtschaftsarchive, Parlamentsarchive und Archive politischer Parteien und Verbände, Universitätsarchive und Archive sonstiger Institutionen, Medienarchive. - Homepages von Archiven in Europa sowie außerhalb Europas. [Ersteintrag in der VAB: 30.06.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 17.02.2015]

Internet library for librarians
Vianne Tang Sha. InfoWorks Technology Company. - Cranberry Twp, PA, 2001
Is updated on a regular basis

Über 3 000 annotierte Links, Einstieg über eine Sachgliederung. Quellen für den Auskunftsdienst, Internetangebote zu den Kernbereichen des Bibliothekswesens, Diverses (Ausbildungsstätten, Automatisierungssysteme, Bibliotheksverbände, Mailinglisten, Nachrichten, OPACs, Projekte, Software u. a.). [Ersteintrag in der VAB: 03.03.2001]

BUBL journals : collection of links to current library of information science journals / newsletters
Andersonian Library, Strathclyde University. - Last update 2001 - 2006. - Glasgow ; San Francisco, CA, 2013
Lt. www.strath.ac.uk/cdlr/services/ no longer being maintained. - Archived vers. via The wayback machine.

Links zu den Homepages der Zeitschriften. International. Zugriff über Sachgruppen oder ein alphabetisch geordnetes Titelverzeichnis. - Ursprünglich umfaßte das Angebot die inhaltliche Auswertung (Inhaltsverzeichnisse, Abstracts, teilw. Volltexte) von Zeitschriften diverser Wissenschaftsfächer. Diese älteren Auswertungen sind via Archiv noch einsehbar. Berichtszeit hier etwa 1992/1993-2000, mit Unterschieden zwischen den Titeln. [Ersteintrag in der VAB: 03.03.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 25.08.2013]

EDV- und Bürodienstleistungen
Katrin Pieschel ; Steffen Paech. - Last updated: 27.09.2000. - Berlin, 2000
Das Unternehmen bietet ein breites Dienstleistungsspektrum aus einer Hand. Dazu gehören u. a.: Programmierung von individuellen Aufgaben, professionelles Web-Design, Datenbankaufbau, -pflege und -betreuung, professionelle Graphik-, Audio- und Videobearbeitung. - Büroservice, -organisation und Buchhaltung, Erstellung von Handbüchern, Präsentations- und Schulungsunterlagen, Corporate Identity (Brief-, Dokument- und Faxvorlagen). - Kompetente und umfassende Bibliotheksberatung (EDV-Einsatz, Pflichtenheft, Internetpräsenz). Katrin Pieschel stellt damit ihre Kompetenz, die sie durch die langjährige Beratungstätigkeit beim (Ehemaligen) Deutschen Bibliotheksinstitut erworben hatte, weiterhin den Bibliotheken zur Verfügung. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 04.11.2000] [VAB-Eintrag aktual.: 06.01.2014]

Einführung in die Informationswissenschaft : virtuelles Handbuch
Ilse Harms ; Heinz-Dirk Luckhardt. Universität des Saarlandes, Philosophische Fakultät III, FR 5.6 Informationswissenschaft. - Ist seit Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktual. - Saarbrücken, 2014
161 Lit.

Beschreibung 2001/2002: Die Institutionalisierung als Disziplin erfolgte vor dem Hintergrund der Informationsgesellschaft, der Informatisierung, d. h. zunehmenden Durchdringung der Gesellschaft mit Informations- und Kommunikationstechnologie, der Mediatisierung, d. h. dem Prozeß, in dem der Mensch seine Wirklichkeit immer stärker von den in den Medien generierten Erfahrungen her definiert, sowie der Entwicklung der im nach Marktmechanismen funktionierenden Mediensystem verteilten Information zum derivativen Produktionsfaktor. Gegenstand der Informationswissenschaft sind der Wissenstransfer und der dabei stattfindende Informationsprozeß. Ausgangspunkt der Forschung ist der Mensch, der ein Problem zu lösen oder eine Entscheidung zu treffen hat und dem das dazu notwendige Wissen fehlt. Informationsarbeit bereitet Information derart auf, daß externes Wissen in beim Informationssuchenden vorhandene Wissensstrukturen sinnvoll integriert werden kann. Informationsarbeit schafft Mehrwert und bedient sich als Methoden und Verfahren der Sammlung, Selektion, Verdichtung, Vermittlung, Bereitstellung, Präsentation von Wissen. Vertiefende Exkurse zu zentralen Themenstellungen. [Ersteintrag in der VAB: 29.01.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 25.07.2016]

Texte und Links zum Bibliothekshumor
Jürgen Plieninger. - Stand: 8. September 1999. - Tübingen, 1999
Deutsch- und englischsprachige Quellen. Enthält auch: Typologie von Benutzern : eine Realsatire. [Ersteintrag in der VAB: 07.09.1999]

Bibliothekarische Fachzeitschriften
Berufsverband Information Bibliothek. Ursprünglich vom DBI aufgebaut und betreut. Wird von Jürgen Plieninger regelmäßig aktualisiert. - Aktuellster Eintrag: 23.11.2010. - Reutlingen, 2010. - (Fundgrube Internet)
Verzeichnet in Deutschland und im Ausland erscheinende Zeitschriften in getrennten, alphabetisch geordneten Listen. Jeweils angegeben Herausgeber, Erscheinungsweise, Art und Umfang des elektronischen Angebots. Sowohl Volltextzeitschriften als auch Zeitschriften mit Online-Angebot der Inhaltsverzeichnisse, Abstracts oder von Volltexten ausgewählter Beiträge. Auch Mitteilungsblätter bibliothekarischer Verbände. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 22.08.1999] [VAB-Eintrag aktual.: 20.01.2011]

DOBInet : bibliothekarische Fachliteratur im Internet ; ein Auszug aus dem "Dokumentationsdienst Bibliothekswesen - DOBI"
Deutsches Bibliotheksinstitut und Die Deutsche Bibliothek, Deutsche Bücherei Leipzig. Red. DOBI: Wolfgang Joos ... - Letzte Aktual.: 13.08.1999. - Berlin, 1999
Wird nicht mehr aktualisiert.

Verzeichnet Einzeldokumente, keine reinen Linksammlungen. Derzeit 2 934 Nachweise. Mit bibliographische Beschreibung der Dokumente und kurzer Inhaltszusammenfassung (Abstracts). Grobgliederung: Allgemeines; Beruf, Ausbildung, Fortbildung; Verbände, Organisationen, Institutionen; Bibliotheksformen, Bibliotheksgeschichte; Sonderformen und -abteilungen, Sondermaterialien; Überörtliche Informations- und Literaturversorgung, Informationssysteme; Bibliotheksbau und -technik; DV-Technologie und Nachrichtentechnik in Bibliotheken; Bibliotheksverwaltung und Bibliotheksbetrieb; Erwerbung; Katalogisierung; Bibliographie; Benutzung; Öffentlichkeitsarbeit; Buchkunde. (VAB). - ANM.: Hauptadressaten sind Bibliothekare/Informationsspezialisten. Von breiterem Interesse sind insbesondere die Sachgruppen Bibliothek und Gesellschaft (u. a. Informationsgesellschaft; Informationssysteme, darunter elektronische/virtuelle Bibliotheken; Kataloge (einzelne) und Sonderkataloge; Bibliographie. [Ersteintrag in der VAB: 21.08.1999] [VAB-Eintrag aktual.: 07.10.2014]

Eine Einführung in das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland
Hans-Peter Thun. Deutsches Bibliotheksinstitut. - Letzte Überarb.: November 1998. - Berlin, 1998
28 Lit. (teilw. im Internet)

Wendet sich nicht an deutsche Bibliothekare, sondern will eine erste Vorstellung über das deutsche Bibliothekswesen vermitteln, das wesentlich von der föderalen Struktur der Bundesrepublik geprägt ist. Grobgliederung: Politische Struktur; Bibliotheks- und Informationswesen (weiter untergliedert nach Bibliotheksformen); Koordinierung, Kooperation, Dienstleistung (weiter untergliedert nach zentralen Einrichtungen des Bibliothekswesens); Regelwerke; Vereine und Verbände; Ausbildung; Aufgabenverteilung im deutschen Bibliothekswesen. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 21.08.1999] [VAB-Eintrag aktual.: 07.10.2014]

 

Homepage: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de

Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 10.09.2016. © Ingrid Strauch 1999/2016