Virtuelle Systematik Schlagwörter Verfasser Körperschaften
Allgemeinbibliothek Home Impressum, Datenschutz

 

Allgemeines   > Bibliotheks-, Informations-, Archivwissenschaft > Beruf
Beruf  

- Bibliothekar / Beruf -

Chroniken SKDI - AKI - aki-wiki
Bearb.: Karl Dietz. AKI 2.0. - Zuletzt am 28. Juni 2011 geändert. - Stuttgart, 2011. - (AkiWiki)
"Stuttgarter Kreis für Dokumentation und Information", gegr. 1964 u.a. von Clara E. Müller. Ging in den am 15.12.1986 u. a. von Askan Blum gegr. "Arbeitskreis für Information" auf. Als Forum für Weiterbildung im Informationswesen (Archiv, Bibliothek, Information und Dokumentation, Verlag etc.) bietet der AKI Seminare, Vorträge, Führungen an und fördert die Vernetzung der Informationsfachkräfte. Die Chroniken 1964 - 1985 sowie 1986 bis zur Gegenwart beinhalten eine Zusammenstellung der zahlreichen Veranstaltungen der beruflichen Weiterbildung. Querverweise zu Themenseiten im AkiWiki bereichern die Chronik um Begriffsklärungen oder umfangreichere Hintergrundinformationen zum Gegenstand der Veranstaltung. Die Teilnahme an AKI-Veranstaltungen steht auch Interessenten außerhalb der Region Stuttgart offen. - Chronik der Entwicklung des AkiWiki seit seiner Gründung am 16.12.2005. Mit Angaben zum Umfang der Nutzung ("clicks") und Seitenumfang. Seit Mitte 2006 Hinweise auf herausragende Unterseiten. [Ersteintrag in der VAB: 30.09.2008] [VAB-Eintrag aktual.: 30.07.2011]

Bibliographie Berufsbild BibliothekarIn
zsgest. von Monika Bargmann. - Zuletzt aktual.: 5. September 2010. - Wien, 2010
Beschreibung Stand 2012: International. Keine Vollständigkeit angestrebt. Auch ältere Titel. Ggf. Link zum Volltext im Internet. Gliederung: Aus- und Weiterbildung; Bibliothekare; Bibliothekarinnen; Bibliothekarinnen und Wissensmanagement; Bibliothekarinnen in Literatur und Film; (Auto-)Biograohien; verwandte Berufe; weitere Literaturlisten. Ggf. Link zum Volltext im Internet. [Ersteintrag in der VAB: 03.08.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 11.06.2015]

Berufsbild 2000 : Bibliotheken und Bibliothekare im Wandel
Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände, Arbeitsgruppe Gemeinsames Berufsbild. - Berlin, 2000. - 35 S.
12 Lit.

Erstes gemeinsames Berufsbild der Angehörigen aller Bibliothekssparten und Laufbahnen. Bibliotheken sind Orte des Wissens und Lernens, der Literatur und des Lesens. Der Bibliothekar ist ein Spezialist für den Informationstransfer und den Umgang mit dem Rohstoff "Wissen". Künftig wird sich ihm verstärkt die Aufgabe stellen, als Navigator in Datennetzen zu fungieren und Qualität und Relevanz elektronischer Informationen zu sichern. Bei bleibenden Unterschieden nehmen die Gemeinsamkeiten mit den Berufsfeldern der Dokumentare und Archivare zu. Angesichts des schnellen und unvorsehbaren Wandels des Berufes kann es heute weniger darum gehen, einen Kanon benötigter Kenntnisse und Fertigkeiten festzulegen, sondern (Schlüssel-)Qualifikationen bzw. Kompetenzen zu beschreiben, die den Bibliothekar befähigen, Entwicklungen innovativ und antizipierend (mit) zu gestalten. - Ziele, Inhalte, Einzeltätigkeiten, Arbeitsergebnisse, erforderliche Kompetenzen, Qualifikation, Qualitätsmaßstäbe, Perspektiven folgender Arbeitsfelder: Bestands- und Informationsvermittlung; Werbung und Öffentlichkeitsarbeit; Bestandsaufbau und Erwerbung; Erschließung; Bibliotheksmanagement; EDV; Aus- und Fortbildung. - Thesen für den Beruf im Wandel. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 22.06.2002] [VAB-Eintrag aktual.: 06.06.2008]

VDB-Mitteilungen
Hrsg.: Verein Deutscher Bibliothekare. Red.: Hannelore Benkert ; Burkard Rosenberger. - Hannover
Erscheint zweimal jährlich. - Forts. von: Rundschreiben / Verein Deutscher Bibliothekare ; Verein der Diplombibliothekare an wissenschaftlichen Bibliotheken
1998,3 -

Verbandsinterna, berufspolitische Fachbeiträge, Mitteilungen und Berichte der Kommissionen für Ausbildungsfragen, Fachreferatsarbeit und Rechtsfragen sowie der Landesverbände. - ANM.: Berufsverband der Wissenschaftlichen Bibliothekare / Bibliothekare im höheren Dienst. [Ersteintrag in der VAB: 28.08.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 15.03.2004]

 

Homepage: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de

Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 18.06.2016. © Ingrid Strauch 1999/2016