Virtuelle Systematik Schlagwörter Verfasser Körperschaften
Allgemeinbibliothek Home Impressum, Datenschutz

 

Wirtschaftwissenschaften   > Betriebswirtschaftslehre > Unternehmen
Unternehmen  

- Unternehmen -

Fusionskontrolle siehe unter Wettbewerb. - Einzelne Unternehmen (Geschichte, Gegenwart) siehe unter Wirtschaftsgeschichte. - Firmendatenbanken siehe unter Nachschlagewerk . - Siehe auch Handelsregister online

GWÖ-Community : gemeinsam arbeiten, gemeinsam verändern ; Übersicht über die Vernetzungssites verschiedener Gemeinwohlökonomie-Arbeitsgruppen
Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie. - Wien, 2015
Links zu regionalen Gruppen nach Ländern. Neben dem deutschsprachigen Raum auch einige wenige Gruppen in Spanien und Italien. - Links zu Arbeitsplattformen thematischer Arbeitsgruppen, befinden sich im Aufbau. - Veranstaltungskalender. [Ersteintrag in der VAB: 30.07.2015]

Gemeinwohl-Ökonomie : ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft
Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie. - Wien, 2015. - Ill., graph. Darst.
16 Lit.

Eine Alternative für Unternehmen verschiedener Größen und Rechtsformen. Einführung, Praxismaterialien, Handbuch, Überblick über die GWÖ-Bewegung. Der Zweck des Wirtschaftens, die Bewertung von Unternehmenserfolg werden anhand Gemeinwohl-orientierter Werte definiert; zielt nicht auf Vermehrung von Geldkapital, sondern das gute Leben für alle bei Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen. Umfaßt Veränderungen auch auf politisch-rechtlicher und gesellschaftlicher Ebene. Zum bis zu Platon zurückzuverfolgenden Gemeinwohlgedanken. Bei ihrem Start Ende 2010 zählte die GWÖ-Bewegung 50, ggw. 184 Pionierunternehmen überw. im deutschsprachigen Raum. Unternehmen erstellen einen Gemeinwohlbericht und eine Gemeinwohlbilanz auf Basis einer Bewertungsmatrix mit den Aspekten Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, demokratische Mitbestimmung, Transparenz. - Wiki: Ausg. des Handbuchs zwecks Weiterentwicklung; bisherige GWÖ-Berichte von Unternehmen (Stand 07/2014.); Vergleiche mit anderen Standards inkl. EU-Richtlinie Nichtfinanzielle Berichterstattung; wissenschaftliche Arbeiten; in Diskussion: Ansätze für Gemeinden / Gebietskörperschaften und Hochschulen. - Kontaktdaten der GWÖ-Bewegung (Privatpersonen, Unternehmen, Vereinen, Gemeinden, Regionen). - Links zu vergleichbaren Ansätzen in Wirtschaft, Methodik, Politik, Arbeit, globaler Gerechtigkeit, Philosophie / Ethik. [Ersteintrag in der VAB: 29.07.2015]

Ethisches Investment? : Kriterien!
Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre. - Köln, 2002
Beurteilung des Unternehmenshandelns: Liste von Positivkriterien und Ausschlußkriterien. Letztere sind kurz erläutert und teilweise mit Links zu Standards und internationalen Konventionen versehen. [Ersteintrag in der VAB: 01.03.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 19.02.2012]

ZEW GründungsReport
Hrsg.: Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung. Red.: Dirk Engel ... - Mannheim
Erscheint halbjährl.
1 (2001) - 13 (2013)

Berichte zu Unternehmensgründungen in Deutschland. Neue Ergebnisse der Gründungsforschung des ZEW. [Ersteintrag in der VAB: 02.07.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 04.06.2016]

INDat.basis
Köln : WBDat Wirtschafts- und Branchendaten GmbH, 2015
Beschreibung Stand 2013; mittlerweile ist eine (kostenlose) Anmeldung mit Begründung des Rechercheinteresses erforderlich: Recherchierbare Datenbank der eröffneten Insolvenzverfahren der letzten sechs Monate. Getrennt für derzeit 2012 und 2013 Auswahl nach Sitzorten der Insolvenzgerichte, Verfahrenstyp (Kapital- und Personengesellschaften oder natürliche Personen), Verwalter, Aktenzeichen. Möglichkeit zur Stichwortsuche nach Verwalter, Schuldner, Aktenzeichen. - Insolvenzstatistiken. - Alphabetisch geordnete Liste von Insolvenzverwaltern, jew. Link zur Homepage. - Veranstaltungen insolvenzrechtlicher Arbeitskreise. - Anschriften der Insolvenzgerichte, geordnet nach Bundesländern. [Ersteintrag in der VAB: 11.03.2000] [VAB-Eintrag aktual.: 06.08.2015]

 

Homepage: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de

Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 18.06.2016. © Ingrid Strauch 1999/2016