Virtuelle Systematik Schlagwörter Verfasser Körperschaften
Allgemeinbibliothek Home Impressum, Datenschutz

 

Geschichtswissenschaft   [Allgemeines - Archäologie - Politische Geschichte - Weltgeschichte - Europa - Asien - Amerika - Sonstiges]
Europa   [Mittelalter, Frühe Neuzeit - Deutschland - Österreich - Schweiz - Westeuropa - Osteuropa - Südeuropa, Südosteuropa - Nordeuropa]

- Europa / Geschichte -

Eurasisches Magazin
Hrsg.: Hans Wagner. - Altomünster : Eurasischer Verl. - Ill.
Erscheint unregelmäßig
2002-

Nachrichten, Berichte und Hintergrundanalysen zu ausgewählten Themen der aktuellen politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung in den Ländern des eurasischen Raumes. Konzentriert sich hauptsächlich auf internationale Vorgänge und Themen, die in Westeuropa wenig Beachtung finden. Möchte Europa und Asien zusammenbringen, darauf aufmerksam machen, wie einseitig die Kultur derzeit auf die USA ausgerichtet ist, und zugleich den Blick für den kulturellen Reichtum Eurasiens öffnen sowie Möglichkeiten für eine multipolare Zusammenarbeit in Eurasien und auf der Welt aufzeigen. Zugang chronologisch, über ein Themenalphabet oder nach Ländern. Volltextsuche im Archiv. [Ersteintrag in der VAB: 31.08.2016]

Partisan review : PR
Ed.-in-chief: William Phillips. Ed.: Edith Kurzweil. Partisan Review Inc. - Boston, Mass. : Boston Univ.
Erscheint vierteljährl.
1 (1934) - 3 (1936),6=Oct.; 4 (1937),1=Dec. - 70 (2003),2=Spring; damit Erscheinen eingest.
Begr. u. d. T.: Partisan review : a bi-monthly of revolutionary literature / publ. by the John Reed Club of New York. - Digital. Ausg. u. d. T.: Partisan review online / Howard Gotlieb Archival Research Center. - Boston, Mass. - Aufnahme nach 70 (2003),2

Artikel über literarische, kulturelle, aktuell wichtige politische Themen des In- und Auslands mit Schwerpunkt auf Amerika und Europa. Literarische Primärtexte, Essays. Rezensionen von Schöner Literatur und Sachliteratur; zeitgenössische Autoren von Weltrang, aus Deutschland z. B. Hannah Arendt, Samuel Beckett, Bertolt Brecht, Hans Magnus Enzensberger, Günter Grass, Franz Kafka, Herbert Marcuse. Zugang nach Jahrgängen. Volltextsuche über alle Hefte und im einzelnen Heft. [Ersteintrag in der VAB: 08.11.2014]

Vifanord : Virtuelle Fachbibliothek Nordeuropa und Ostseeraum
angeboten von der Universitätsbibliothek Greifswald in Koop. mit der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen und der Universitätsbibliothek Kiel. - Stand: 29.08.2014. - Greifswald, 2014
Nachtrag 07.09.2016: Jetzt u. d. T. Virtuelle Fachbibliothek Nordeuropa. - Unter dem URL http://www.vifanord.de derzeit nicht erreichbar. Behelfsweise Link zum Blog des Fachinformationsdienst Nordeuropa (FID); Vifanord, Rechercheportal des FID.

Beschreibung 2014: Deckt Skandinavien, Finnland und die baltischen Länder ab. Themenspektrum: Allgemeines und Informationswesen, Religion und Mythologie, Sozial- und Staatswissenschaften, Sprache, Kunst und Unterhaltung, Literatur, Geschichte und Geowissenschaften u. a. Feldorientierte Simultanrecherche in Fachkatalogen von Bibliotheken, darunter den Katalogen der Sondersammelgebiete Baltische Länder, Estnische Sprache und Literatur, Finnland und Skandinavien; international. Auswahlen zur nachträglichen Einschränkung des Suchergebnisses nach Region (Baltikum, Nordeuropa, Ostseeraum), Recherchequelle (Fachkatalog), Dokumentart (darunter Volltext), Sprache, Erscheinungsjahr. Zugriff auch über eine Sachgliederung und geographische Listen. Ergänzend separater Zugang zu - derzeit über 13 700 - Internetquellen. - Veranstaltungsankündigungen. - Neuerwerbungslisten. - Verzeichnis - teilw. kostenpflichtiger - Online-Zeitschriften. - Übersicht über Forschungsinstitutionen und Studienmöglichkeiten im deutschsprachigen Raum und im Ausland. - Von Experten eingestellte Portale zu speziellen Themen, derzeit: Geschichte der indischen Kleinstadt Serampore, einem dänischen Kolonialstützpunkt. [Ersteintrag in der VAB: 07.11.2014] [VAB-Eintrag aktual.: 07.09.2016]

Europeana 1989
Europeana.eu. - The Hague, 2014. - 1 Kt., zahlr. Ill.
Unterschiedl. europ. Sprachen

Derzeit 10 362 persönliche Erlebnis- und Erfahrungsberichte sowie digitale Abbildungen von Erinnerungsstücken - Videos, Tondokumente und Photographien - zur politischen und gesellschaftlichen Wende im Jahr 1989. Eingereicht von Museen, Archiven, Bibliotheken u. a. Institutionen oder von Bürgern der betroffenen Länder. Zugang über eine Karte oder chronologische Listen sowie durch geographische Suche. Außerdem Stichwortsuche getrennt nach Berichten und Filmen/Photographien. Letztere sind mit Bildunterschriften versehen, teilw. kommentiert, beschlagwortet und datiert. [Ersteintrag in der VAB: 16.04.2014]

Feldzeitungen aus dem 1. Weltkrieg : digital
Universitätsbibliothek Heidelberg. - Letzte Aktual. 15.5.2013. - Heidelberg, 2013
7 Lit.

Bibliographische Beschreibungen und Digitalisate von 19 Titeln deutschsprachiger Feldzeitungen (auch Schützengraben-, Soldaten-, Kriegs-, Front- oder Armeezeitungen). Kurze Einführung in die Geschichte und Funktion von Feldzeitungen. [Ersteintrag in der VAB: 21.01.2014]

Europeana 1914-1918 : Ihre Familiengeschichte aus dem Ersten Weltkrieg
University of Oxford. - Oxford, o. J. - Zahlr. Ill.
Später zusammengeführt mit: EFG1914 : European Film Gateway sowie: Europeana Collections 1914-1918 zu: Europeana 1914-1918 : unbekannte Geschichten und offizielle Dokumente zum Ersten Weltkrieg

Sammlung von digitalisierten Photographien, Briefen, Postkarten, Abbildungen von Souveniers u. a. privaten Gegenständen, Geschichten und Anekdoten aus dem Ersten Weltkrieg. Beiträge aus Großbritannien, Deutschland, Slowenien, Luxemburg, Irland, Italien, Belgien, Zypern und Dänemark. Schematische Objektbeschreibungen. Zugriff über eine Stichwortsuche oder Listen zu ausgewählten Themen. [Ersteintrag in der VAB: 02.01.2014] [VAB-Eintrag aktual.: 04.02.2014]

Docupedia-Zeitgeschichte : Begriffe, Methoden und Debatten der zeithistorischen Forschung
Projektleitung: Jürgen Danyel. Red.: Christine Bartlitz ... Hrsg.: Jörg Baberowski ... Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam. - Potsdam, 2013. - Ill.
Wird weiter ausgebaut. - Literaturangaben. - Sprache teilw. engl.

Versteht sich als Nachschlagewerk. Wissenschaftliche Abhandlungen sowohl über die als auch aus der zeitgeschichtlichen Forschung (Geschichte seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs), Schwerpunkt derzeit auf Europa: Grundlagen der zeitgeschichtlichen Forschung. - Periodisierung (1945, 1968, 1989, Fordismus). - Historische Prozesse (Themen derzeit: Amerikanisierung und Westernisierung; Europäisierung; Globalisierung; Modernisierung; Säkularisierungstheorie). - Auf den Begriff gebrachte historische Entwicklungen seit 1945, treibende Momente der Epoche sowie die Gesellschaften besonders beschäftigende Themen. - Methoden und Blickwinkel der zeitgeschichtlichen Forschung. - Forschungsfelder: Einzelthemen, "Bindestrich-Geschichten". - Forschungsdebatten, Kontroversen der zeitgeschichtlichen Forschung. - Ausgewählte Länder. - Einzelne Quellenarten. - Vorstellung von Klassikern der zeitgeschichtlichen Forschung. - Interdisziplinäre Forschung, angewandte Geschichtswissenschaft. [Ersteintrag in der VAB: 18.12.2013]

Lehrbuch des Geschichtszentrums
Wolfgang Currlin. - Friedrichshafen, 2014. - Videos, Audios, Kt., Ill., graph. Darst.
Literaturangaben

Basiswissen von der Steinzeit bis zur deutschen Wiedervereinigung. Hauptsächlich Europa. Auch externe Links. Explizit liberale und patriotische Einstellung, multiperspektivisch, prinzipiell kritisch gegenüber allen politischen Richtungen. Entwickelt für den webbasierten Präsenzunterricht, auch direkt zur Nutzung durch Schüler (Selbstlernen) geeignet. Mit Kommentarfunktion. Stichwortsuche. [Ersteintrag in der VAB: 28.08.2004] [VAB-Eintrag aktual.: 25.01.2014]

Länderportale
// In: historicum.net / Historisches Seminar, Abteilung Frühe Neuzeit, Ludwig-Maximilians-Universität München. - München, 2008
Plant den Aufbau eines umfassenden, epochenübergreifenden Informationssystems zur europäischen Kultur und Geschichte. Derzeit Estland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Lettland, Litauen, Ostmitteleuropa, Polen, Slowakei, Spanien, Tschechien. Jew. annotierte Links in den Rubriken Themen (untergliedert nach Epochen), Materialien (Aufsätze und Quellenmaterial, untergliedert nach Epochen, Presse, aktuelle Literatur, Rezensionen, Werkzeuge, Karten, Bildquellen), Wissenschaft (Archive, Bibliotheken, Forschung, Stipendien, Studium, Universitäten), Kultur (Kulturaustausch, Kulturinstitute, Museen, Schulen). Untergliederungen variieren je nach Land. [Ersteintrag in der VAB: 04.02.2004] [VAB-Eintrag aktual.: 19.08.2008]

Deutsche Biographie : NDB, ADB
hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der Bayerischen Staatsbibliothek. - München, 2011
Die historisch-biographischen Lexika ADB (56 Bde., ein Register, 1875-1912) und die NDB (23 Bde., Buchstaben A - Stader, seit 1953) berücksichtigen vom Mittelalter bis zur Gegenwart alle Bereiche des öffentlichen, wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens im deutschsprachigen Raum. Recherchemöglichkeiten: Namen mit Namensvarianten, abweichenden Schreibweisen, Pseudonymen usw.; Geburts-, Sterbe- oder Erwähnungsjahre; Berufe mit Berufsklassifikation; soziale Stellung (Adel); Konfession; Geschlecht; Artikelautoren. Als Suchergebnis werden neben Angaben zur Person die Fundstelle sowie die Namen der Autoren angezeigt. Von der ADB Bd. 1-30 sind Imagescans vom Registereintrag aus verlinkt. Teilw. NDB-Artikel zu bereits verstorbenen Persönlichkeiten im Volltext. Ggf. Link zu Fundstellen in weiteren Nachschlagewerken und einer Reihe anderer Informationsquellen. [Ersteintrag in der VAB: 14.02.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 31.10.2011]

Allgemeine Deutsche Biographie
hrsg. durch die Historische Kommission bei der Königl. Akademie der Wissenschaften. - Leipzig : Duncker & Humblot
1. van der Aa - Baldamus. - 1875 - 45. Zeisberger - Zyrl und Nachträge bis 1899: v. Abendroth - Anderssen. - 1900 - 55. Nachträge bis 1899: Wandersleb - Zwirner. - 1910

Personenartikel im Volltext. - Wikimedia Foundation. - San Francisco, CA, 2011
Elektron. Vers. - Hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der Bayerischen Staatsbibliothek. - Januar 2003. - München, 2003

Von den Volltexten wird zu den Imagescans der elektronischen Version verlinkt. - Die ADB informiert für den deutschsprachigen Raum, wozu auch die Niederlande bis 1648 gezählt werden, über vor 1990 verstorbene bedeutende Personen. Berücksichtigt alle Bereiche des öffentlichen Lebens wie Kunst und Kultur, Wissenschaft und Medizin, Recht und Politik. Die Artikel behandeln zahlreiche Personen, die in späteren Lexika keine Berücksichtigung fanden, die mehr als 2000 Autoren der ADB konnten Quellen benutzen, die heute nicht mehr zur Verfügung stehen. (Aus der Einl. der elektron. Ausg.) [Ersteintrag in der VAB: 14.02.2003] [VAB-Eintrag aktual.: 31.10.2011]

Open Society Archives : (OSA)
Budapest, 2012. - Ill.
Teilw. nur oder auch in ungar. Sprache

Der Sammelauftrag umfaßt forschungsrelevante Quellen zu den Themen Kommunismus und Kalter Krieg in Zentral- und Osteuropa sowie Material von Nichtregierungsorganisationen und regierungsübergreifenden Organisationen zum Thema Menschenrechte in Zentral- und Osteuropa in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Fungiert außerdem als Universitätsarchiv für die Central European University und unterstützt die Arbeit des Soros foundations network. Das traditionelle Archiv umfasst ca. 7 000 Regalmeter. Hinzu kommen eine AV-Sammlung und Filmbibliothek sowie ein experimentelles Open-Access-Repositorium digitalisierter Archivalien. - Überblick über die Bestände. Thematische Findmittel, derzeit: Raoul Wallenberg; Umwelt; Roma; Ungarische Revolution 1956; Kirche und Religion; nonkonformistische Künstler in der UdSSR, 1956-1986; Prager Frühling 1968; Zwangsarbeit im Kommunismus; Menschenrechte; Kernenergie und ihre Verwendung; Sammmlung Judaica Wallenbergiana. - Online-Ausstellungen. [Ersteintrag in der VAB: 16.02.2002] [VAB-Eintrag aktual.: 27.04.2012]

WW-Person : eine Datenbank des höheren Adels in Europa
H. Stoyan. - Universität Erlangen-Nürnberg. - Erlangen, 2010
Lit.Verz.

Beschreibung 1999: Lebensdaten, Biographien, Porträts und Wappen der höheren Adelshäuser (Graf - Kaiser). Nur Personen (und ihre Familien), die eine Funktion in einem Staat in Europa ausübten oder einen Titel desselben trugen. Zugriff über den Namen Hauses/der Familie, einen Zeitindex, eine Klassifikation des jeweiligen Hauses (Kaiser/König/Kurfürst/Erzherzog/Großherzog/Herzog /Fürst/Graf (Markgraf, Reichsgraf, Burggraf)). Div. Listen/Indizes (europäische Geschichte, historische Schlachten, Geschichtsinstitute in Deutschland, u. a. Multimediales Angebot geplant. [Ersteintrag in der VAB: 01.08.1999] [VAB-Eintrag aktual.: 07.09.2016]

Transitions online : regional intelligence
ed.: Ky Krauthamer. - Prague u. a.
bis 4 (2002),5 u. d. T. Central Europe Review
1 (1999),1 -

Ins Leben gerufen von der Central and East European New Media Initiative (CEENMI). Nachrichten und Information über Geschehnisse in Politik, Gesellschaft und Kultur. V. a. Beiträge, die diese Ereignisse erläutern und analysieren, welche Bedeutung sie für die Zukunft der Region haben. [Ersteintrag in der VAB: 12.07.1999] [VAB-Eintrag aktual.: 28.11.2010]

 

Homepage: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de

Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 10.09.2016. © Ingrid Strauch 1999/2016