Virtuelle Systematik Schlagwörter Verfasser Körperschaften
Allgemeinbibliothek Home Impressum, Datenschutz

 

Sprachwissenschaft   > Neuere Sprachen > Sonstige Sprachen
Sonstige Sprachen  

- Sprachwissenschaft (Sonstige Sprachen) -

Dictionary of the Russian language = Slovar' russkogo iazyka
glavnyj redaktor 2-e izd.: A. P. Evgen'eva. Rossijskaja Akademija Nauk, Institut Lingvisticeskich Issledovanij. - 4-e izd., stereotipnoe. - Moskva : Izdat. Russkij iazyk; Poligrafresursy, 1999
Tom 1 - 4
In kyrr. Schr.

Einsprachiges Wörterbuch des gegenwärtigen Standardrussisch', über 80 000 Einträge. Umfaßt auch häufig verwendetes Vokabular der Literatur, Presse und Wissenschaft seit dem frühen 19. Jh. Mit Textbeispielen. Nennt ggf. eine nichtrussischsprachige Wortherkunft. Einstieg über ein alle vier Bde. umfassendes Alphabet in transliterierter Form. [Ersteintrag in der VAB: 10.07.2016]

Language description heritage : an open access digital library
Project team: Bernard Comrie ... Max Planck Institute for Evolutionary Anthropology, Library. - A selection of the complete language description collection managed in the Publication Repository system of the Max Planck Society. - Leipzig, 2014
Archiv älterer und aktueller sprachwissenschaftlicher Arbeiten mit Schwerpunkt auf kleineren und wenig erforschten Sprachen, international. Erscheinungsjahre derzeit zwischen 1632 und 2014. Zugang über Listen nach Erscheinungsjahren, nach ISO-Sprachencode, einer Schlagwortliste (hier insbes., aber nicht nur Namen von Sprachen), LoC-Notationen. Die gesamte, über das Publication Repository system (PuRe) zugängliche Sammlung umfaßt derzeit 1 781 frei, 3 006 eingeschränkt (nur Lesen) zugängliche Titel; darunter 77 Zeitschriftenartikel, 138 Monographien, 1 689 Hochschulschriften. Zu dem PuRe existiert eine Rechercheschnittstelle mit freier Suche in Metadaten und Volltexten sowie feldorientierter Suche, wobei das Auswahlkriterium Collection auf die Language description heritage eingestellt werden muß. Einschränkung der Suche nach Dokumentart möglich. [Ersteintrag in der VAB: 19.11.2014]

Virtuelle Fachbibliothek Slavistik : Slavistik-Portal = portal po slavistike
Projektleitung: Olaf Hamann. Projektbetreuer: Vladimir Neumann. Osteuropa-Abteilung der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. - Berlin, 2013
Auch in engl. u. russ. Übers.

Stichwortsuche nach Büchern, Zeitschriften, Aufsätzen, Zeitungsartikeln, E-Books, Internetquellen, u. a. Medienarten. Fragt übergreifend 24 Fachdatenbanken, Bibliographien und Kataloge ab. Suchbegriffe können in kyrillischer Schrift eingegeben werden. Die Trefferliste kann über entspr. Auswahllisten mehrstufig eingeschränkt werden nach durchsuchter Datenbank, Dokumentart, Thema, Sprache, Autor, Erscheinungsjahr. Auch Medienarten "Website" und "electronic"; ein Teil der Online-Dokumente ist allerdings nicht frei zugänglich. Zu den durchsuchten Quellen gehören u. a. der Fachinformationsführer Slavistik (Slavistik-Guide); die Bibliographie slavistischer Arbeiten aus deutschsprachigen Fachzeitschriften 1876-1983; Materialien zu einer slavistischen Bibliographie 1945-1983; Bibliographie slawistischer Publikationen aus der DDR 1946-1986; Online-Bibliographie der deutschsprachigen Slavistik; Europäische Bibliographie zur Osteuropaforschung; RussGUS; Sorbische Bibliographie; Europeana PL und CZ. [Ersteintrag in der VAB: 07.03.2009] [VAB-Eintrag aktual.: 09.04.2013]

MENALIB : the Middle East virtual library = Virtuelle Fachbibliothek Vorderer Orient
Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt. The following institutions have expressed their intention to cooperate or have contributed to the project already: Deutsche Morgenländische Gesellschaft ... - Halle, 2012
Geographie / Reisen, Geschichte, Politik, Religion, Kultur, Recht, Gesellschaft, Wirtschaft, Sprache und Literatur. ALMISBAH, Führer zu Internetquellen über den Mittleren Osten und den Islam sowie über Israel, sofern der arabisch-israelische Konflikt thematisiert ist. Zugriff über eine feldorientierte Suche. Die Nachweise sind mit Metadaten nach Dublin-Core erschlossen. - Metasuche über mehrere Kataloge und Bibliographien, auch Zugriff über eine Systematik. - Digitale Hochschulbibliothek frei zugänglicher Volltexte. - Zeitschriftenaufsatzdatenbank, wertet derzeit 284 Zeitschriftentitel aus, verzeichnet 71 316 Artikel. [Ersteintrag in der VAB: 19.09.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 25.03.2012]

Ethnologue : languages of the world
Barbara F. Grimes ed. International Linguistics Center. - 13. ed. - Internet Version. - Revised 12.08.99. - Dallas TX : SIL International, 1999
Literaturverzeichnis. - Erscheint auch gedr. und in einer erw. Vers. auf CD-ROM

Sprachenlexikon. Freitextsuche, 228 Länderartikel, Sprachenindex, Sprachfamilienindex, meistgesprochene Sprachen u. a. Zu jeder verzeichneten Sprache werden angegeben alternative Bezeichnungen, Zahl der Muttersprachler, geographische Verbreitung, Dialekte, linguistische Zugehörigkeit, Mehrsprachigkeit der Muttersprachler, Jahr der ältesten und jüngsten Bibelübersetzung, weitere demographische oder soziolinguistische Information, soweit bekannt (z. B. Vorhandensein einer Grammatik, eines Wörterbuchs, einer Blindenschrift, einer Taubstummensprache), ggf. ein Vermerk, daß die Sprache im Aussterben begriffen ist. Bei den Länderartikeln werden Dialekte des Raumes und Minderheitensprachen zusammengeführt. Wesentliches Kriterium bei der verwendeten Definition von "Sprache" in Abgrenzung zu "Dialekt" ist der Faktor, inwieweit linguistisch verwandte Sprachgemeinschaften sich untereinander verständigen können. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 07.04.2000]

Ein Portrait des guaraní paraguayo
8 Lit. - Erschien gedr. in: Hispanorama. 69 (1995)
Paraguay ist das einzige amerikanische Land, in dem eine indigene Sprache, nämlich das Guarani, sich bis heute als allgemeine Umgangssprache fast der gesamten Bevölkerung erhalten hat. Die ursprünglichen Träger dieser Sprache - die eingeborenen Völker der Tupi-Guarani-Sprachfamilie, haben ihre Sprache nicht überlebt. Bedeutung und Verbreitung des Tupi-Guarani; Geschichte der Sprache; Guarani als agglutinierende und inkorporierende Sprache; Aussprache und Schreibung; Wortarten und Formbildung; Verbalsystem; Suffixe und Partikel; Wortschatz und Wortbildung; Textprobe in drei Fassungen: auf Guarani, als Interlinearversion und in einer normalen deutschen Übersetzung. [Ersteintrag in der VAB: 31.03.2000]

Guarani paraguayo : informaciones y materiales sobre la cultura paraguaya de expresión guaraní = die Guarani-Netz-Seite
esta página fue elaborada por Wolf Lustig. - Última actualización: 29-Feb-2000. - Erfurt, 2000
Text teilw. guarani, teilw. span., teilw. dt., teilw. zweisprachig

Gegenstand ist schwerpunktmäßig die traditionelle, volkstümliche paraguayische Kultur. Gliederung: Guaranische Sprache, darunter ein interaktives Wörterbuch Guarani-Spanisch-Deutsch. - Wissenschaftliche Aufsätze im Volltext. - Online-Bibliographien. - Literatur. - Traditionelle Kultur im Paraguay der Gegenwart. - Texte guaranischer Lieder, teilw. mit Tonaufzeichnungen. - Dichtung. - Legenden. - Sprichwörter. - Rezepte. - Links zu Internetressourcen über Paraguay. - Über 90% der (überwiegend mestizischen) Bevölkerung Paraguays spricht Guarani. Eine einzigartige historische Entwicklung hat dazu geführt, daß auch die nicht-indianische Bevölkerungsmehrheit auf dem Land, im wesentlichen die campesinos, ein indianisches Idiom als Umgangssprache bewahrt hat. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 31.03.2000]

 

Homepage: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de

Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 31.07.2016. © Ingrid Strauch 1999/2016