Virtuelle Systematik Schlagwörter Verfasser Körperschaften
Allgemeinbibliothek Home Impressum, Datenschutz

 

Sozialwissenschaften und Politikwissenschaft   > Politikwissenschaft > Öffentliche Verwaltung > Kommunalverwaltung
Kommunalverwaltung  

- Kommunalverwaltung -

Kommunalweb.de : das Portal für kommunale Forschung und Praxis
Projektleitung: Susanne Plagemann. Deutsches Instituts für Urbanistik. - Stand: 07.11.2002. - Berlin, 2002
Derzeit 4 660, meist annotierte Links, Zugriff über eine mehrstufige Sachgliederung: Kommunale Verbände, untergliedert nach Kontinenten sowie Deutschland regional und thematisch. - Politikfelder, z. B. "Bauen und Wohnen", "Freizeit und Sport", "Verwaltung", "Wirtschaft und Verkehr". - Fachinformation, untergliedert nach Art der Informationsquelle, darunter Bibliothekskatalog, Fachzeitschrift, Lexikon, Parlamentaria, Pressemitteilungen, Volltexte. - Kommunalbetriebe, kommunale Einrichtungen, untergliedert nach Art der Einrichtung. - Parteien in der Kommunalpolitik und alternative Gruppierungen. - Homepages von Kommunen, untergliedert nach Bundesländern. - Staat: Bund, Länder, Regierungsbezirke. - Organisationen: Gewerkschaften, Kirchen, Parteien, Stiftungen, Wirtschafts-, Sozial-, Berufsverbände. - Außerdem: Kommunalnachrichten; Terminkalender; Wettbewerbe; Firmendatenbank (Dienstleister für kommunale Politikfelder); Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt; Foren. [Ersteintrag in der VAB: 10.11.2002]

Eine Welt Nachrichten
Hrsg.: Servicestelle Kommunen in der Einen Welt. - Bonn
Erscheint monatl.
2002 -

Die SKEW unterstützt Kommunalverwaltungen, Kommunalpolitik und Zivilgesellschaft, das Potential zu entdecken und zu nutzen, das nachhaltige Entwicklungsstrategien und kommunale Entwicklungszusammenarbeit für die Kommunen und weltweit in sich tragen. Hinweise aus der Arbeit der SKEW (Veranstaltungen, Materialien). Hinweise auf Materialien und Internet-Publikationen anderer Organisationen. Nachrichten, überw. mit Beleg im Internet. Stellenbörse. - ANM.: Das SKEW deckt das Areitsfeld des Zentrums für Kommunale Entwicklungszusammenarbeit (ZKE) mit ab, dessen Trägerverein sich 2003 auflöste. [Ersteintrag in der VAB: 06.07.2002] [VAB-Eintrag aktual.: 06.09.2007]

Kommunalwiki
Heinrich-Böll-Stiftung. Red.: Wolfgang Pohl. - Letzte Änd.: 13. Juni 2013. - Berlin, 2013. - Ill., graph. Darst.
Literaturangaben. - Früher u.d.T. Kommunalpolitische Infothek

Wendet sich nicht nur an Mitglieder von Kommunalvertretungen und Beschäftigte in Verwaltungen, sondern auch an alle, die sich als Betroffene, Lehrende und Lernende oder aus politischem Interesse mit kommunalen Themen beschäftigen. Einführungen, Fachbeiträge, Rezensionen in Form lexikalischer Artikel. Zugriff über eine mehrstufige Sachgliederung oder Schlagwörter. Auch Stichwortsuche. Derzeit 642 Artikel. Themenschwerpunkte sind derzeit: Auftragsvergabe; Bildungspolitik; Bürgerbeteiligung; Commons (Gemeingüter); Demokratie; Energiepolitik; Gemeindefinanzen; Grundlagen; Kommunalpolitik international; Klimaschutz; kommunale Netzwerke; kommunalpolitische Vereinigungen; Kommunalrecht; Kommunalwirtschaft; Mobilität; Nachhaltigkeit; Stadtentwicklung; Städtepartnerschaften; Rechtsextremismus; Umweltpolitik; Verwaltung; Wasser; Wirtschaftspolitik. Über verlinkte Begriffe können sie Einzelseitun miteinander vernetzt werden. Basiert auf der Wikitechnologie, ist offen für Beiträge anonymer oder angemeldeter Benutzer. [Ersteintrag in der VAB: 27.06.2001] [VAB-Eintrag aktual.: 14.06.2013]

Städte und Gemeinden in Deutschland : Bilanz '99 und Ausblick 2000 ; Daten, Fakten, Hintergründe
Heribert Thallmair ; Gerd Landsberg. Deutscher Städte- und Gemeindebund. - 03.01.00. - 18 S. : Ill., graph. Darst. - (Dokumentation / DStGB ; 11)
Forderungen an die Politik: Schaffung der staatlichen Rahmenbedingungen zur Umsetzung des Subsidiaritätsprinzips; Finanzautonomie der Städte; Abschaffung der undurchschaubaren Mischfinanzierung von Bund, Ländern, Gemeinden; Stärkung der Eigenverantwortung der Bürger; zügigere Realisierung der in der Koalitionsvereinbarung der Bundesregierung vorgesehenen Reformen. Bilanz der Politik der Bundesregierung, u. a. eingehend auf: Abbau der Bürokratie, Senkung von Standards, Verwaltungsreform, Asylrecht, innere Sicherheit, Drogenbekämpfung, Gesundheitsreform, Umweltpolitik. Darlegung der zentralen politischen Anliegen: Reform der Gemeindefinanzen; Sozialpolitik: Abbau der Sozialleistungen, mehr Eigenverantwortung des Bürgers; bessere staatliche Rahmenbedingungen zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements; finanzielle Stabilisierung und Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs; keine Rente mit 60 im öffentlichen Dienst. (VAB) [Ersteintrag in der VAB: 23.01.2000] [VAB-Eintrag aktual.: 06.09.2003]

 

Homepage: http://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de

Oben Ersterstellung: 22.08.1999. Letzte Aktual.: 18.06.2016. © Ingrid Strauch 1999/2016